Navigationssysteme

Navigationssysteme zur Nachrüstung

Erreichen sie entspannt ihre Ziele

Ist ab Werk keine Navigation installiert, oder das vorhandene System veraltet, bietet sich eine Nachrüstung an. Ein hochwertiges Navigationssystem zeichnet sich durch präzise Zielführung, gute Bedienbarkeit und umfangreiche Ausstattung aus. Integrierte Freisprecheinrichtung, Bluetooth-Audioübertragung, Multimedia-Wiedergabe und Anschlußmöglichkeit für Front- und Rückfahrkamera sind hier nur einige Beispiele. Auch die Möglichkeit Sonderziele per Datenimport zu installieren (Wohnmobil-Stellplätze, Gefahrenpunkte „Blitzerwarner“) erfreuet sich großer Beliebtheit. Entsprechende Nachrüstsysteme sind für fast alle Fahrzeuge verfügbar.

Die Kosten für eine solche Nachrüstung sind, abhängig von Gerät, Fahrzeugtyp und Ausstattung, individuell verschieden. Um ihnen trotzdem einen Anhaltspunkt zu geben, haben wir jede der unten beschriebenen Nachrüstvarianten mit einer Preisspanne versehen.

Nachrüst – Navigationssystem

Nachrüstung Alpine Navigationssystem

Navigationsnachrüstung mit Zusatznutzen

Beste Qualität, gute Ausstattung und hohen Bedienkomfort bieten moderne Festeinbau-Navigationssysteme für die Nachrüstung. Auf bis zu 11,5 Zoll großen Bildschirmen zeigen die Navis jedes Detail der Route, 3D-Bilder und Zusatzinformationen. Da sie das originale Autoradio ersetzen, sind sie auch multimedial ausgestattet und bieten neben dem klassischen UKW-Radio digitalen DAB-Empfang, CD- und DVD-Laufwerk, USB-Schnittstelle für Audio und Video und natürlich auch eine Bluetooth Freisprecheinrichtung.

Anschlüsse für optionale Kameras (Front-/ Rückfahrkamera) und Verstärker sind vorhanden und somit vielfältige Erweiterungsmöglichkeiten gegeben. Und mit einem passenden Einbausatz ist ist auch die perfekte optische Integration in ihr Fahrzeug, so wie die weitere Nutzung der originalen Lenkradfernbedienung möglich.

Preisspanne incl. Montage

Preisspanne 850-1800 Euro

Handy-Navigation auf dem originalen Fahrzeugbildschirm

Mit Hilfe eines Interfaces ist es möglich Apple CarPlay und Android-Auto bei ihrem, im Fahrzeug vorhandenen Multimediasystem nachzurüsten. Diese beiden Bedienoberflächen ermöglichen die Darstellung und Bedienung ihrer Handy-Navigation und verschiedener weiterer Apps (Spotify, Whatsapp, …) auf ihrem vorhandenen Fahrzeugbildschirm.

Da die Handy-Navigation meist eine Online-Anbindung hat, navigieren sie, gegenüber der integrierten Navigation, immer mit aktuellem Kartenmaterial, Stauhinweisen und Gefahrenmeldungen. Die Verbindung des Handys mit dem Fahrzeugsystem erfolgt über den USB-Anschluß oder kabellos per WLAN/Bluetooth.

Fragen sie uns nach einer spezifischen Lösung für ihr Fahrzeug.

Preisspanne incl. Montage

Preisspanne 350-1200 Euro

Smartphone-Integration

Smartphone-Anbindung Golf 7

Mobiles Navigationssystem

Nachrüstung mobiles Navigationssystem

Mobile Navigationssysteme fest installiert

Wer kennt sie nicht; Mobiles Navigationssystem mit Saugnapf mittig auf der Frontscheibe, das Ladekabel wie eine Wäscheleine über´s Armaturenbrett gespannt und ein blendend helles Display, daß bei Dunkelheit kaum noch den Blick auf die Straße zu läßt. Solche „Freilufteinbauten“ sind nicht nur unschön, sondern auch unfallträchtig. Doch ihre Navigationaufgaben erledigen aktuelle Mobilsysteme gut.

Wir bieten daher die Nachrüstung mobiler Navigationssysteme im Set mit fahrzeugspezifischen Konsolen und Haltern an, mit deren Hilfe die Geräte gut bedienbar und ohne sichtbare Kabel montiert werden können.

Preisspanne incl. Montage

Preisspanne 450-650 Euro

Sound & Service
Inhaber Udo Josten
Dr.-Gottfried-Cremer-Allee 34
50226 Frechen
02234-9999666